Lucia Talotti

Lucia Talotti, Denke Gross Institut
Persönliches

Wer bin ich?

Ich könnte jetzt antworten.

Ich bin Lucia Talotti, 50 Jahre alt, Mutter von 3 Kindern, Gründerin und Inhaberin des Denke Groß Instituts oder einfach nur ich bin Coach aus Leidenschaft.

Und ich entscheide mich für das zweite.

Lucia Talotti

Geschäftsführung, Denke Gross Institut

Berufliches

Mein Herzenswunsch

Mir ist es ein persönlicher Herzenswunsch Menschen einen Weg zu zeigen, wie sie ihre Potenziale leben können, mit Ihnen hinderliche Blockaden abzubauen und gemeinsam mit Ihnen Strategien zu entwickeln wie sie beruflich ihr größtes Potenzial leben können.

Schon von Kindheit an habe ich Menschen studiert und mich mit deren Verhaltensweisen beschäftigt. Es ist mir eine Herzensangelegenheit Menschen dabei zu begleiten beruflich das zu tun was sie intrinsisch motiviert.

Die Tatsache, das ich meinen Weg ganz untypisch ohne Ausbildung, Zertifikate oder sonstiges gestartet habe, hat mich dazu gezwungen intrinsisch motiviert zu sein und meine Methoden und Strategien aus mir selbst heraus zu entwickeln und dieses Wissen möchte ich gerne an andere Weitergeben.

Der Weg führte mich zum Transformationalen Coaching . Bei der Arbeit mit den Menschen entdeckte ich, meine persönliche Methode.

Durch das Transformieren von Werten und Einstellungen der Geführten erreiche ich, diese langfristig in Richtung übergeordneter ZIele zu führen. Durch Methoden des systemischen Coaching mache ich dem Menschen hinderliche Glaubenssätze bewusst und verändere gemeinsam mit ihm sein Denken und Handeln zum Positiven, um es zielgerichtet für sein Ziel einzusetzen.

Dies tue ich bei Menschen die sich beruflich Neu oder Umorientieren (Karrierecoaching ) wollen oder auch bei Menschen, die diese Methode anderen Menschen weitergeben möchten und durch erlernen dieser Methode andere Menschen führen möchten (Führungscoaching).

Coaching

Vorteile des Transformationalen Coaching

Durch systemisches und agiles Coaching finde ich heraus was der intrinsische Antrieb der Teilnehmer ist. Was er/sie sich wünscht und was er/sie gerade braucht um hemmende Verhaltensweisen zu überwinden. Ich gehe mit ihnen auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst.

Ich helfe Ihnen ihre Motivation heraus zu finden, ihr persönliches warum und somit schaffe ich es den Menschen in seinem Kern zu begegnen. Dies tue ich immer unter Berücksichtigung meiner eigenen Werte wie Menschlichkeit, Mitgefühl und Arbeiten auf Augenhöhe.

Ich versuche in meinen Coachings den nötigen Rahmen von Vertrauen zu schaffen, sodass Wachstum und Entwicklung entstehen kann.

Mir ist es eine Herzensangelegenheit Menschen dabei zu unterstützen ihre Berufung zu finden und das zu tun was sie sich ganz tief in ihrem Herzen wünschen.

Führung

Vorteile der Transformationalen Führung

Ich gehe zur Ursache und arbeite nicht am Symptom.

Ein Aspekt, der dieses Führungskonzept so besonders macht und ihm gerade aktuell wieder vermehrt Aufmerksamkeit einbringt:

Transformationale Führung steigert nicht nur die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit der Mitarbeiter, sondern auch ihr Wohlbefinden. Es ist nachgewiesen, dass der Führungsstil förderlich für die Gesundheit und die Arbeitszufriedenheit der Geführten ist.

Die Bausteine transformationaler Führung:

Einfluss – Motivation – Stimulation – Unterstützung.

Lernen Sie die transformationale Führung kennen für eine kreative und optimale Zusammenarbeit auch in neuen Arbeitskontexten. Mit inspirierender und motivierender Führung fördern Sie Agilität, erhöhen Sie das Commitment und erzielen bessere Ergebnisse.

Transformationale Führung ist keine Art Plansystem, sondern wurde vor allem aus tatsächlichem Beobachten von erfolgreichen Managern abgeleitet. Transformationale Führung soll prinzipiell dabei helfen, das Verhalten der Mitarbeiter zu beeinflussen. Faktoren wie Engagement, Loyalität und Selbstdisziplin sind zentral.

BUCHE DEINEN TERMIN: