Gründungsberatung

Gründungs-beratung

die 6 Leitfragen zu beachten

Du willst Dein eigenes Unternehmen gründen? Dann profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer umfassenden Betreuung.

Im Folgenden geben wir Dir einen kurzen Auszug was Gründungsberatung ist, was ihre Besonderheiten sind und wie sie für Dich nützlich sein kann.

Das Denke Groß Institut ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV und ein Netzwerkverbund aus kompetenten Kooperationspartnern und Experten. Unser Team aus hochqualifizierten Experten hilft und unterstützt Dich in allen Phasen Deiner beruflichen Entwicklung.

Lucia Talotti, Denke Gross Institut, Gründungsberatung, Führungskäfte-Coach

Lucia Talotti

Gründerin, Geschäftsführung

Geschätzte Lesezeit – 9 Minuten.

Was ist eine Gründungsberatung?

Gründungsberatung unterstützt dich auf deinem Weg in die Selbstständigkeit. Mit Hilfe von Experten erkennst du frühzeitig was es benötigt, um deine Idee zu realisieren.

Gute Gründe, eine Gründungsberatung in Anspruch zu nehmen

  • Du bekommst Feedback und praktische Unterstützung von Experten.
  • Während des Coachings beginnst Du, Deine Idee zu realisieren.
  • Du vertiefst neben den fachspezifischen auch Deine persönlichen Kompetenzen.
  • Möglichkeit zur Vernetzung mit Kontakten, Partnern und Investoren.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Gründungsberatung? 

Sobald Du eine Idee hast und Gedanken spielst. Die Beratung hilft dir unnötige Umwege zu vermeiden und es erspart dir viel Zeit und Kraft.

Es hilft dir vorallem, wenn Du Fragen hast:

  • Du hast eine Idee, welche Du gerne verwirklichen willst, aber weißt nicht wo Du anfangen sollst.
  • Du möchtest Dich selbstständig machen, aber Dir fehlt der passende Fahrplan für die Gründung.
  • Dir fehlt ein Ansprechpartner für all Deine offenen Fragen.

Themengebiete der Gründungsberatung

Im Gründungscoaching bekommst Du Unterstützung Deiner Geschäfts- bzw. Gründungsidee. Wir konzipieren und entwickeln gemeinsam mit dir Deinen Businessplan.

Wir begleiten dich in verschiedenen Schwerpunkten und Bereichen, welche du für die Entwicklung und Umsetzung deines Konzeptes benötigst.

Vom Konzept bis zur Umsetzung Deiner Gründungsidee. Du als Mensch stehst hier im Fokus und wirst von einem Mentor durch den Prozess der Gründung ganzheitlich in folgenden Bereichen begleitet:

  • Formulierung und Erarbeitung Deiner Vision, Mission und Unternehmenswerte.
  • Potentialanalyse und Ermittlung Deiner Stärken und Schwächen.
  • Entwicklung und Prüfung Deiner Geschäftsidee.
  • Erstellung des Businessplans.
  • Persönlichkeitscoaching zur Entwicklung Deiner Unternehmerpersönlichkeit.
  • Branchen- und Marktanalyse für Deine Gründungsidee.
  • Entwicklung und Erarbeitung Deines Produktes oder Deiner Dienstleistung.
  • Marketingstrategie mit Zielgruppenanalyse und Entwicklung Deines Alleinstellungsmerkmals für die Realisierung Deiner Idee.
  • Vertriebskonzept zur Erreichung Deiner Zielgruppe.
  • Passende Gesellschaftsform und Aufklärung zum Markenschutz zur Gründung.
  • Finanzplanung und Fördermittel zur Finanzierung und Realisierung Deiner Gründungsidee.
  • Wir stellen Kontakt zu möglichen Netzwerkpartnern her.

Was ist der Ist-Zustand?​

Beim Ist-Zustand analysiert man Deine aktuelle Situation und stellt genau und neutral alle Ressourcen und Fakten Deiner Gründungsidee zusammen.

Die Gründungsberatung ist in zwei Phasen aufgeteilt: Vor- und Nachgründung. 

In der Vorgründung wird das Konzept erstellt und alle nötigen Dokumente vorbereitet.

In der Nachgründung, die nach der Unternehmensanmeldung folgt, geht es um die Umsetzung des ausgearbeiteten Konzeptes.

Und beide Phasen, insbesondere die Vorgründungsberatung, werden durch verschiedene Förderprogramme abgedeckt.

Unsere Qualifikation und Förderungsprogramme

Unsere Gründungsberatung kann für dich bis zu 100% von der Agentur für Arbeit finanziert werden
Unsere Gründungsberatung kann für dich bis zu 100% von der Agentur für Arbeit finanziert werden

Für Menschen die sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen wollen gibt es die Möglichkeit über Förderungen. Hierfür arbeiten wir mit der Agentur für Arbeit zusammen. Unser Coaching wird gefördert und kann für Dich bis zu 100% von der Agentur für Arbeit bezahlt werden.

Auch für Menschen die das erste mal in die Selbstständigkeit gehen wollen gibt es Möglichkeiten zur Förderung. Hier arbeiten wir mit der IHK zusammen. Unser Coaching wird gefördert und kann für Dich bis zu 50% von der IHK erstattet werden.

Wer kann den AVGS Gutschein beantragen?

Der sogenannte Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist als Unterstützung deines Vorhabens vorgesehen. Wenn Du Arbeitslosengeld 1 oder Hartz-IV beziehst,  gibt es Möglichkeiten, wo Deine Kosten von der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter übernommen werden.

Wie kann man den AVGS Gutschein beantragen?

Um den AVGS zu beantragen, sprichst Du zuerst mit dem zuständigen Sachbearbeiter von der Agentur für Arbeit persönlich. Nach der Bewilligung kannst Du diesen Schein bei einem zertifizierten Bildungsträger wie dem Denke Groß Institut einlösen.

Das Denke Groß Institut ist das Bindeglied zwischen Dir und der Agentur für Arbeit.

IHK: Beratungsprogramm Wirtschaft NRW

Die Industrie- und Handelskammer bietet ein Beratungsprogramm: Wirtschaft NRW an. Das ist ein Projekt für Menschen, die gerne den Schritt in die neben- oder hauptberuflichen Selbständigkeit wagen wollen. Das Land Nordrhein-Westfalen und die EU unterstützen die Teilnahme an unseren Coaching-Programmen in der Regel mit 50% der Kosten.

Nach der Erstellung und Bewilligung des Gründungskonzeptes werden 50% von der IHK und vom Land dem Gründer zurückerstattet.

Das ist eine enorme Erleichterung, wenn man sich auf den Weg der Selbständigkeit macht. Um die ersten Schritte zu machen, braucht man Unterstützung:

  • Unsere Coaches informieren Dich dazu;
  • Führen das Vorgespräch mit Dir;
  • Bereiten Dich zum Gespräch mit dem Sachbearbeiter der IHK vor;
  • Und machen zusammen mit Dir den Termin bei der IHK aus;
  • Wir begleiten Dich zum Termin und sind beim Gespräch dabei;
  • Anschließend bereiten wir den Antrag vor und planen nächste Schritte nach der Bewilligung.

Unsere Schwerpunkte und Ansätze

Alleinstellungsmerkmal vom Denke Groß Institut: Unser Gründungscoaching hat hat den ganzheitlichen Ansatz: menschlich, persönlich, systemisch, ressourcen- und prozessorientiert, mit dem Fokus auf der emotionalen Intelligenz.

Von der Planung bis zur Umsetzung und weiter – das Unternehmen entwickelt sich ständig. Wir begleiten diese Entwicklung nachhaltig.

Bei uns steht der Mensch mit seiner Idee und Vision im Mittelpunkt. Das bedeutet: wir haben selbstverständlich den Businessplan im Auge, weil das ein wichtiger Fahrplan ist, ein roter Faden, den der Gründer auf seinem Weg braucht. Gleichzeitig wird bei uns ganz explizit die Persönlichkeit angeschaut und unterstützt: emotional und mental.

Wir schauen immer wieder, wo der Gründer gerade steht.

Beispiel: Ist er noch unsicher beim Pitching? Was sagt seine Körpersprache? Betrifft es seine Aussprache oder Kommunikationskompetenzen? Das üben wir!

Wir gehen sehr stark darauf ein, weil die Persönlichkeit ein Fundament ist, womit der Gründer erst mal startet. Alles andere wird auf dem Weg gestaltet und ist noch nicht vorhanden. Die Persönlichkeit muss erst mal in sich stabil sein, um nach außen den Weg gehen zu können.

Das wächst nicht von heute über Nacht. Dabei ist ein Umdenken gefragt, mit Herausforderungen anders umgehen zu können. Das hat viel mit der Persönlichkeit zu tun. Dementsprechend werden Businesspläne bei uns sehr individuell zusammengestellt, weil nicht jeder in Standardrahmen hineinpasst.

Emotionales Gründungscoaching

Bei uns verknüpfst du die Inhalte und deine Idee emotional.

Wir arbeiten beispielsweise nicht nur mit leeren Zahlen, sondern wir machen emotionales Finanzmanagement. Wir lassen Zahlen lebendig werden, indem ein großer Wert auf Emotionen und Gefühle unseres Coachees gelegt wird. So dass ein Gründer auch mal träumen und sich große Zahlen vorstellen darf.

Durch die Anknüpfung dieser Gefühle an die Ziele, entwickelt man eine sehr intensive Beziehung zu seinem Vorhaben, das neuronal lebendiger und realisierbarer wahrgenommen wird. Unsere Einsätze und Methoden bringen langfristigen Erfolg.

Wie lässt es sich miteinander verbinden?

Bespreche Deinen Business-Plan während der Gründungsberatung
Bespreche Deinen Business-Plan während der Gründungsberatung

Indem wir tatsächlich immer wieder auf das Nonverbale achten. Denn der Gründer bringt bei jedem Coaching Emotionen, Gefühle mit und wir sind darauf geschult, diese zu lesen, indem wir tiefer gehen.

Wenn wir merken: es entsteht gerade eine Unsicherheit und unser Coachee traut sich nicht groß zu denken, gehen wir darauf ein.

Wenn der Gründer sein Vorhaben nicht fühlt und wird er immer scheitern. Wir schaffen den Raum, um diese Unternehmerpersönlichkeit zu wecken.

Es ist nicht unbedingt nötig, allein gründen zu müssen. Man kann auch ein Gründerteam bilden und schauen, dass man sich vielleicht den fehlenden Part mit ins Boot holt.

Das ist ganz normal, dass auf dem Weg zum Neuen gewisse Ängste mal hochkommen. Ob es eventuell die Angst vor dem Versagen ist oder die Angst etwas falsch zu machen – wir besprechen dies und schauen, wie wir es frühzeitig lösen können.

Welche Methoden verwenden wir?

Wir spielen viel mit kreativen Techniken. Es gibt verschiedenste Methoden wie  Brainstorming, Brainwriting, Mindmapping, Timeline, die man anwenden kann. Wir schauen, was der Coachee gerade braucht?

Unser Methoden-Koffer bietet Dir eine Methodenvielfalt an, die an Deine individuelle Situation angepasst ist.

Hier zeigen wir ein Paar davon zum Kennenlernen.

Das Timeline-Tool kann den Coachee in seiner beruflichen Situation aus der Vergangenheit heraus über die Gegenwart bis zur Zukunft unterstützen.

Mit der Reframing-Methode erreicht man schnell und positiv einen Perspektivenwechsel. Die Umformulierung eines Problems in einen Vorteil wirkt wie ein Rahmenwechsel. Das Bild erscheint in einem neuen Licht.

Bring Deine Motivation mit!

Nimm an einem Coaching teil!
Nimm an einem Coaching teil!

Was ist wichtig?

Offenheit: Die Bereitschaft, offen für Neues zu sein und neue, unbekannte Wege zu gehen. Man kann niemandem helfen, wenn er nicht offen ist und bereit ist, Hilfe anzunehmen.

Frage Dich selbst: Bin ich bereit mich zu verändern? Freue ich mich auf die neue Perspektive? Bin ich bereit, mehr über mich selbst zu erfahren?

Bereitschaft für Veränderung: Beim Coaching überschreitet man bestimmte Grenzen. Dies erfordert vom Coachee, dass er Dinge anders macht als bisher. 

Kreativität: Probiere ungewohnte Methoden aus, die kindlich oder träumerisch erscheinen! Denn damit wird Dein Unterbewusstsein angesprochen, das viele Möglichkeiten bietet. 

Am Anfang, in einer Orientierungsphase, ist es wichtig, die eigene Motivation zur Selbstverwirklichung zu entwickeln. 

Du brauchst einen starken Willen und das Bedürfnis, den ganzen Prozess wirklich durchzuziehen. Der Wille ist die treibende Kraft deiner Veränderung. 

Unsere Leistungen für Existenzgründer

01.

Gründungscoaching

Wir begleiten Dich von der Idee bis zur Realisierung Deiner Gründung. Dabei stehst Du als Persönlichkeit im Mittelpunkt und wirst von unserem Mentor in jeder Phase des Aufbaus Deines Unternehmens begleitet: Persönlichkeitscoaching zur Entwicklung Deiner Unternehmerpersönlichkeit; Branchen- und Marktanalyse für Deine Geschäftsidee; Vertriebskonzepte, um Deine Zielgruppe zu erreichen; Finanzplanung, um Deine Gründung erfolgreich umzusetzen und vieles mehr.
02.

Visionsentwicklung

Formulierung und Erarbeitung deiner langfristigen Vision, Mission und der Unternehmenswerte. Es wird gemeinsam deine langfristige Vision und dein Warum ermittelt. Dies bildet den Fixstern und die Sinnhaftigkeit deiner Selbstständigkeit, um auch Herausforderungen auf dem Weg zu überwinden. Deine ganz persönlichen Werte werden entdeckt und erarbeitet. Sie bilden den Rahmen der Selbstständigkeit und offenbaren wofür du steht.
03.

Produktentwicklung

Die Produkte deiner Geschäftsidee und deines Unternehmens bilden dein Kerngeschäft. Hierbei ist es wichtig, dass du ein klares Produktportfolio entwickelst, welches zum Gesamtkonzepts passt. Bei der Produktentwicklung geht es um die genaue Konzeption deiner wertschöpfenden Tätigkeiten. Hierzu zählen unter anderem das Ziel des Produktes, der Preis, die Vermarktungsstrategie, die Kundenzielgruppe uvm. Wir unterstützen dich bei deiner Produktentwicklung von der Konzeption bis über die Testphase mit realen Kunden und begleiten dich bei den benötigten Schritten.
04.

Strategieentwicklung

Die detaillierte Entwicklung einer individuellen Strategie für Deine Geschäftsidee ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der gesamten Initiative. Sie hilft Dir auch bei der klaren Positionierung und Kommunikation nach innen im Unternehmen und nach außen. Wir helfen Dir, Deine Unternehmensziele mit den entsprechenden Meilensteinen zu definieren, damit Du Deinen neuen Geschäftstraum verwirklichen kannst.
05.

Persönlichkeitsentwicklung

Das Rezept für den Unternehmenserfolg geht weit über eine reine Geschäftsidee hinaus. Deine Persönlichkeit ist entscheidend, wenn es um den Erfolg oder Misserfolg Deiner Neugründung geht. Gerade als Gründer stehst Du vor vielen neuen Herausforderungen, für deren Lösung Dir oft die Erfahrung fehlt. Die Entwicklung Deiner Persönlichkeit ist wichtig, um sich der Herausforderungen, Chancen und Risiken bewusst zu sein. Wir unterstützen Dich in Deiner persönlichen Entwicklung als Unternehmer mit allen wichtigen Faktoren, die Du auf Deinem Weg brauchst.

06.

Businessplananalyse

Wir helfen Dir bei der Analyse Deines Businessplans und geben Dir mit Hilfe unserer Experten Empfehlungen für den besten Businessplan für Deine Geschäftsidee und die Realisierung Deines Ziels. Außerdem helfen wir Dir bei der detaillierten Finanzplanung und zeigen Dir Finanzierungsmöglichkeiten auf, die für Deine Idee zur Verfügung stehen. Auf diese Weise unterstützen wir Dich bei jedem Schritt auf dem Weg, Deinen Geschäftstraum zum Erfolg zu führen!

Q&A über Gründungsberatung

Nach welchen Kriterien finde ich den passenden Coach für mich?

Zur Orientierung kannst Du unsere Checkliste dazu nutzen:

Deine Checkliste vor dem ersten Beratungsgespräch

  • Gefällt mir der Coach und stimmt die Chemie?
  • Passt die Ausrichtung des Coaches zu meinen Zielen und Wünschen?
  • Kann er seinen Coaching-Prozess klar beschreiben?
  • Geht er im Erstgespräch auf meine Ziele und Situation ein?
  • Nimmt er sich die Zeit, mir zuzuhören?
  • Stellt er sinnvolle Rückfragen zu meinen Zielen?
  • Kann er meine wichtigsten Fragen beantworten?
  • Kann er auch kritische Fragen überzeugend beantworten?
  • Verfügt der Coach über Erfahrung in meiner Branche?
  • Mit welchen Tests und Methoden arbeitet der Coach?
  • Wie hoch ist meine Motivation dem Coaching-Ansatz zu folgen?
  • Wie viel Zeit muss ich ins Coaching investieren?
  • Ist das Erstgespräch kostenlos?
  • Wie ist mein Bauchgefühl?

Wie kann ich mich auf das erste Gespräch vorbereiten?

Nach dem ersten Telefonat kannst Du dem Coach Dein Lebenslauf mit all deinen  Ausbildungen und Abschlüssen sowie bisheriger Berufserfahrung schicken. Dies hilft dem Coach sich auf die erste Session vorzubereiten. Da das Gründungscoaching ein kollaborativer, hochindividueller Prozess ist, zeigen sich sonst im Laufe des Gesprächs die Fragen, die zuerst geklärt werden müssen. Deine Offenheit und Bereitschaft zur Veränderung ist am meisten gefragt.

Geht es im Coaching ausschließlich um berufliche Themen?

Da das systemische Gründungscoaching ein ganzheitlicher Prozess ist, berührt es alle Facetten der Persönlichkeit. Es beginnt mit der Analyse allgemeiner Bedürfnisse, Wünsche und Werte des Coachee und geht manchmal über die Gründung hinaus. Im Gründungscoaching lässt sich unter anderem klären, welche Veränderung der Coachee braucht.

Was ist, wenn ich mir unsicher bin und Angst habe?

Wir sind da, um Deine Persönlichkeit zu unterstützen und ihr Sicherheit zu geben. Wir raten den Gründern, vor dem Start offene Fragen und Punkte zu notieren, die wir in der Kennenlernen-Phase ausführlich behandeln.